Über mich

Ich bin stolze und glückliche Mutter von fünf Kindern, die inzwischen erwachsen sind.

Mit der Einschulung meines Jüngsten Kindes im 2004 begab ich mich nochmal hinter die Schulbank und erwarb die gymnasiale Maturität an der ISME St. Gallen. 

Anschliessend absolvierte ich an der ZHAW Winterthur das Bachelor Studium zur Hebamme. Dieses schloss ich im Sommer 2013 erfolgreich ab.

Seither bin ich als Hebamme in der Geburtenabteilung tätig. 

Von Juli 2013 bis November 2013 arbeitete ich in der Geburtenabteilung im Kantonsspital St. Gallen. 

Ab Dezember 2013 bis Mai 2020 arbeitete ich in der Geburtenabteilung der Hirslanden Klink St. Anna, Luzern.

Von Juni 2020 bis Dezember 2021 arbeitete ich in der Geburtenabteilung der Hirslanden Klinik Im Park, Zürich.

Schon immer habe ich auch die Wochenbettbetreuung gerne begleitet. Seit Januar 2016 habe ich darum, zusätzlich zu meinen Festanstellungen, die ambulante Wochenbettbetreuung als freiberufliche Hebamme angeboten.

Seit Januar 2022 bin ich vollzeit Selbständig in der Wochenbett-
betreuung tätig.

Um auf dem aktuellen Stand der Erkenntnisse und Neuerungen rund um Schwangerschaft, Geburtshilfe und Wochenbett zu bleiben, nehme ich laufend an Weiterbildungen teil.

Seit 2015 bin ich ausserdem für die geburtshilfliche Akupunktur zertifiziert.

Im Dezember 2018 absolvierte ich die Ausbildung zur Babymassage Instruktorin nach IAIM in Winterthur, ebenfalls mit Zertifikationsabschluss.

Im September 2021 habe ich das Zertifikat für das K-Taping Gyn Plus erworben.